• Deutsches Museum 1

    Foto © Deutsches Museum

    Photo © Deutsches Museum

  • Deutsches Museum 2

Deutsches MuseumMünchen (D)

PROJEKTFELDER: Museumsplanung, Besucherkonzepte
AUFTRAGGEBER: Deutsches Museum München
TEAM: Dieter Bogner, Katharina Knoll
ZEITRAUM: 2015/2016

UNSERE LEISTUNGEN:
Gutachterliche Beratungsleistungen im Rahmen der Generalsanierung und Neuaufstellung der Sammlungen des Deutschen Museums München

Mehr erfahren

Das größte Technikmuseum der Welt, das Deutsche Museum in München, feiert im Jahr 2025 sein 100-jähriges Bestehen. Bis zu diesem Jubiläum werden das komplette Gebäude sowie die 35 Ausstellungen in zwei Phasen generalsaniert und modernisiert. Dieter Bogner und Katharina Knoll wurden beauftragt, das Raum- und Funktionsprogramm für das Museum NEU aus museologischer Sicht in Hinblick auf Schnittstellen bzw. Überlagerungen einzelner Räume und Zonen aus Sicht der Besucherbedürfnisse und deren Anforderungen an das Museum zu untersuchen, Problemstellen aufzuzeigen und Lösungsvorschläge zur Diskussion zu stellen.

Mit einer Gesamt-Ausstellungsfläche von 25.000 m2, neun Kilometern an Wegen sowie etwas über einer Million Besucher im Jahr steht das Museum vor den großen Herausforderungen, alle Kontaktpunkte der MuseumsnutzerInnen – vom Ankommen, über das Verweilen im Museum bis zum Weggehen – mit den Anforderungen des Museums in Einklang zu bringen.


PROJEKTPARTNER
Architektur: Architekten Schmidt-Schicketanz und Partner GmbH, München