• Platforme 10 1a

    Areal des zukünftigen Museumsquartiers „Plateforme 10“
    © Aires Mateus

    Area of future museum quarter “Plateforme 10”
    © Aires Mateus

  • Platforme 10 6

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

  • Platforme 10 5

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

  • Platforme 10 9

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

  • Platforme 10 10

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

  • Platforme 10 7

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

  • Platforme 10 4

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

  • Platforme 10 8

    Visualisierung Neubau © Aires Mateus

    Visualisation © Aires Mateus

PROJEKTFELDER: Museumsplanung, Architekturwettbewerbe
AUFTRAGGEBER: Etat de Vaud, Lausanne
TEAM: Dieter Bogner
ZEITRAUM: 2014−2015/2016+
STATUS: In Planung

UNSERE LEISTUNGEN:
Erarbeitung der museologischen Anforderungen für die Ausschreibung eines Architektenwettbewerbs; Experte der Jury; museologische Beratung der Bauherren, Architekten und Nutzer im Rahmen der Planung und Umsetzung des Siegerprojekts

Mehr erfahren

Westlich des Bahnhofs Lausanne entsteht ein „pôle muséal“, ein „Museumsquartier“. Neben dem sich bereits im Bau befindlichen neuen Musée Cantonal des Beaux-Arts der spanischen Architekten Barozzi Veiga wird das Kulturareal einen weiteren Museumsneubau umfassen, in den im ersten Stock das Designmuseum Mudac und im Untergeschoss das Fotomuseum Elysée einziehen werden.

Museologische Beratung
bogner.cc hat in Vorbereitung des Architekturwettbewerbs für den Neubau mit den Organisatoren und den zukünftigen Nutzern das Leitbild und die museologischen Anforderungen (u. a. Raum- und Funktionsprogramm) in Workshops diskutiert und erarbeitet. Funktionale Ausarbeitungen für das umliegende geplante Kulturareal „pôle muséal“ wurden ebenso formuliert.

Architekturwettbewerb
Des Weiteren war Dieter Bogner auch Mitglied des Expertenteams der Wettbewerbsjury, die sich für das Projekt „A museum, Two museums“ des aus Portugal stammende Architekturbüros Aires Mateus entschieden hat. Im Rahmen der Umsetzung dieses Projekts berät bogner.cc sowohl die Architekten als auch das Nutzerteam des Mudac und Musée d`Elysée.

Weiteres Einzelprojekt, das derzeit auf dem zukünftigen Kulturareal Plateforme 10 entsteht und von bogner.cc museologisch begleitet wird:
Neubau des Musée Cantonal des Beaux-Arts


PROJEKTDATEN
Gesamtbudget: 100 Mio. CHF
Kulturareal gesamt: 22.000 m2