Über uns

GESCHICHTE UND FIRMENSTRUKTUR

Das von Dieter Bogner 1994 gegründete Büro bogner.cc hat sich national wie international als Spezialist für Museumsplanung und Ausstellungskonzeption etabliert. Nach zehnjähriger enger und produktiver Zusammenarbeit mit Dieter Bogner trat Katharina Knoll am 01.01.2017 als Gesellschafterin in das Unternehmen ein, dessen Geschäftsführerin sie bereits seit einigen Jahren war. Die gleichzeitige Umbenennung des Büros in bogner.knoll ist konsequenter Ausdruck dieser zukunftsorientierten Entscheidung.

Profilbild bognerknoll 2560py cwx

Katharina Knoll

Betriebswirtschaftlerin, Kulturmanagerin, Museums- und Ausstellungsplanerin, Projektleiterin
Nach einer wirtschaftlichen Ausbildung spezialisierte sich Katharina Knoll auf PR & Marketing, Sponsoring und Eventdramaturgie. 1999 gründete sie die Firma K3 Kommunikation – Projektmanagement, mit der sie ihre Arbeiten um die Konzeption, Organisation und Vermarktung von Ausstellungen und Kulturprojekten erweiterte. Damit entwickelte sie eine gesamtheitliche Betrachtung eines Projektes von der ersten Idee über die Umsetzung bis hin zur Vermittlung. Zu ihren Auftraggeber_innen zählten die Stadt Wien, die Wiener Porzellanmanufaktur Augarten, die Österreichische Gesellschaft für Architektur und das Filmfestival Viennale. Aus dem gemeinsam mit Dieter Bogner erarbeiteten Museumskonzept für das Contemporary Art Museum in Chengdu (China) entwickelten sich weitere Projekte mit der Firma bogner.cc. Als deren Geschäftsführerin akquirierte, entwickelte und realisierte sie ab 2010 nationale und internationale Kultur- und Museumsprojekte. 2017 wurde sie Miteigentümerin und seit 2021 ist sie Alleineigentümerin der Firma bogner.knoll.
T +43.1.512 85 77 17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieter Bogner

Kunsthistoriker, Universitätsdozent, Museumsplaner, Ausstellungskurator
Dieter Bogner entwickelte 1989 das Konzept für das Museumsquartier Wien und leitete die Planungen von 1990 bis 1994 als Geschäftsführer der Museumsquartier Errichtungs- und Betriebsgesellschaft Wien. 1994 gründete er die Firma bogner.cc. Von Juli 2016 bis Januar 2017 wurde er von Kulturminister zum interimistischen kaufmännischen Geschäftsführer der Österreichischen Galerie Belvedere ernannt. Bogner ist Stifter der Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung Wien und Mitglied des Board of Trustees am New Museum of Contemporary Art New York. Er lehrt am Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien und ist Autor zahlreicher Publikationen zu Architektur und Kunst der Moderne. Gemeinsam mit Gertraud Bogner leitet er den Kunstraum Buchberg, Schloss Buchberg am Kamp.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Julia Kubasiak

Projektassistenz
Julia Kubasiak (vormals Kling) studierte Anglistik und Europäische Geschichte an den Universitäten Bayreuth und Chester sowie Geschichte und Kulturwissenschaft im Rahmen der „Ost-West-Studien“ an der Universität Regensburg. Von 2016 bis 2018 sammelte sie Ausstellungserfahrung als kuratorische Assistenz am Historischen Museum der Pfalz in Speyer. Seit Mai 2018 unterstützt sie das Team von bogner.knoll bei verschiedenen Projekten.
T +43.1.512 85 77 16
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für eine effiziente, zielorientierte Gesamtplanung und Umsetzung arbeiten wir projektbezogen an der Schnittstelle von Architekt_innen, Grafiker_innen, Designer_innen, Medienfachleuten und Techniker_innen.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung